Optikerfachschule Optonia



Das Know-how im Bereich Konversion und der Sanierung öffentlicher bzw. teilöffentlicher Unternehmen haben wir auf dem Gelände einer ehemaligen Bundeswehrkaserne im Bildungspark Diez in kürzester Zeit umgesetzt. Nach der Übernahme der Optikerschule Optonia entstanden hier binnen eines Jahres zusätzliche Angebote im Bereich der Hörgeräteakustik und des Sozialwesens.  
 

Die private Fachschule Optonia gibt es seit den 80er Jahren. Heute hat sie den Status einer staatlich anerkannten Ergänzungsschule. Die Studierenden werden zu staatlich anerkannten Augenoptikern und/ oder zu Augenoptikermeistern ausgebildet. Darüber hinaus bietet Optonia regelmäßig Fortbildungen zu verschiedenen augenoptischen Themen an. Für die praktische Übung stehen perfekt ausgestattete Räume für Augenglasbestimmung und Kontaktlinsenanpassung zur Verfügung. Auch die Räume für die Brillenanpassung mit verschiedenen Video-Zentriersystemen, die Screening- und EDV-Räume sowie die augenoptische Werkstatt können jederzeit genutzt werden. Mehrere Augenoptiker-Innungen schicken ihre Auszubildenden für die überbetriebliche Ausbildung hierher. Im Jahre 2009 rechnen wir mit etwa 600 Auszubildenden.

Information unter www.campus-company.eu.